Datenschutz

Mehr als eine Pflichtübung.

Wenn es um Datenschutz geht, machen wir keine Kompromisse. Rechtliche Erfordernisse (Bundesdatenschutzgesetz, ab dem 25.05.2018 ersetzt durch die Europäische Datenschutzgrundverordnung) zwingen jeden, der personenbezogene Daten erhebt und verarbeitet, sich streng an die Regelungen zu halten.

Als Externe Datenschutzbeauftragte beraten wir Sie nicht nur. Wir setzen Datenschutz in Ihrem Unternehmen regelkonform um und nehmen Sie damit aus der Haftung. Denn bei Nichtbeachtung sämtlicher Prinzipien und Anforderungen aus der DSGVO drohen Ihnen empfindliche Sanktionen bis zu 20 Millionen Euro oder 4 Prozent des gesamten Jahresumsatzes (nicht Gewinn!). Das kann weitreichende Konsequenzen auch für Ihr Unternehmen haben.

Zögern Sie nicht und setzen Sie die Anforderungen bis zum Stichtag um.

  • Der eDSB bringt das notwendige Wissen, Erfahrung und die Kompetenz mit
  • Der eDSB unterstützt das bestehende QM und etabliert relevante Prozesse für ein strukturiertes Datenschutzmanagement
  • Der eDSB ist weder betriebsblind noch befangen (Weisungsfreiheit)
  • Der eDSB sorgt für eine dauerhafte Umsetzung der Vorschriften der DSGVO
  • Der eDSB übernimmt die Haftung (abgesichert durch eine Vermögensschadenhaftpflicht-Versicherung)
  • Absicherung und Rechtssicherheit als datenschutzkonformes Unternehmen
  • Abwendung von drohenden Maßnahmen / Bußgeldern
  • Marketingattribut (Kunden, Mitbewerb, Mitarbeiter)
Auf Ihre Frage zum Thema Datenschutz freue ich mich!
Peter Meißner, Telefon 03 95 / 36 96 23 – 72Zertifizierter Datenschutzbeauftragter

Menü